Laserbehandlung


Heutzutage können eine Vielzahl von Behandlungen sanft, schonend, blutungsarm und wirkungsvoll mit einem Laser durchgeführt werden.

Chirurgie
Mit dem Diodenlaser können kleinere chirurgische Eingriffe minimalinvasiv durchgeführt werden. Hierzu zählen Zahnfleischplastiken, eine Entfernung bzw. Modellage von Lippen- und Wangenbändchen sowie die Excision hypertrophen Zahnfleischs. Auch kleineren Zahnfleischwucherungen, Granulome, Fibrome etc. können schonend entfernt werden. Eine komplikationslose Wundheilung ist die Regel, da das Aufschneiden des Zahnfleisches mit anschließender Nahtversorgung sowie zu erwartende Wundschmerzen der Vergangenheit angehören.

 

Implantologie
In der Implantologie werden Implantate mit einem Laser sehr schonend freigelegt. Das Zahnfleisch wird hierbei nicht chirurgisch aufgeklappt und wieder vernäht; vielmehr wird es mittels Lasers modelliert, so dass ein Nähen nicht mehr erforderlich ist und eine zielgerichtete Wundheilung erfolgen kann. Auch bei der Periimplantitistherapie erreicht der Laser schonend eine effektive Keimreduzierung der Implantat-Zahnfleischtasche.

 

Parodontitisbehandlung
Bei der Parodontitistherapie lassen sich Entzündungen von Zahnfleischtaschen effektiv steuern. Der Laser kann hierbei chirurgisch sowie nicht-chirurgisch eingesetzt werden. Die Vorteile sind eine schmerzfreie sowie blutungsarme Behandlung, sowie eine erhebliche Keimreduktion in der Zahnfleischtasche.

 

Endodontie (Wurzelbehandlung)
Bei Wurzelkanalbehandlungen erfolgt eine Sterilisierung des Wurzelkanals, wodurch die langfristige Prognose des wurzelkanalbehandelten Zahnes durch effektives Abtöten von Entzündung verursachenden Bakterien gesteigert wird.

 

Weitere Anwendungsgebiete
Herpes und Aphten können effektiv und zielgerichtet mit dem Diodenlaser therapiert werden. Überempfindliche Zähne lassen sich desensibilisieren, ferner können Zähne effizient aufgehellt werden.

 

Da die Krankenkassen den Laser leider nicht bezuschussen, fallen hierbei Kosten an. Bitte lassen Sie sich in einem Beratungsgespräch in unserer Praxis informieren.